Andrea Herzig

Andrea Herzig
Andrea Herzig

Hier ihr neues Album, jetzt im Handel und auch als Download erhältlich ....

BIOGRAFIE

 

Schon im frühen Kindesalter zog es Andrea Herzig auf die Bühne und Ihre Eltern erkannten und förderten ihr Talent voll und ganz.

 

Im Alter von 6 Jahren durfte sie mit ihrem Gesang auf Weihnachtsfeiern, Kaffeekränzen, bei Faschingsveranstaltungen u.v.a. die Menschen mit ihrem Gesang erfreuen.

 

Mit 9 Jahren bekam Andrea Herzig Akkordeonunterricht bei einem Privatlehrer, um so mit instrumentaler Untermalung noch mehr Bühnenpräsenz zu erhalten.

 

Als Andrea Herzig 13 Jahre alt war, absolvierte sie am Konservatorium Georg Friedrich Händel in Halle-Saale eine klassische Gesangsausbildung. Obwohl sie sich musikalisch schon immer eher in Richtung Schlager und Popmusik gezogen fühlte, macht sich die klassische Ausbildung heute noch für ihre Stimme bezahlt, die einen großen Stimmbereich abdeckt.

In Halle-Saale absolvierte sie auch ihren Realschulabschluss mit Bestleistungen.

 

Mit knapp 18 Jahren unterbrach Andrea Herzig vorläufig ihre musikalische Laufbahn, zog mit ihrem heutigen Mann nach Niederbayern und baute mit ihm ihre gemeinsame Zukunft auf. Sie konzentrierte sich darauf, eine Berufsausbildung als Verkäuferin abzuschließen, arbeitete danach noch 6 Jahre lang als Filialleiterin und lebt heute zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden gemeinsamen Kindern in einem kleinen Dorf in Niederbayern. Nebenbei nahm sie Gitarreunterricht.

 

Andrea Herzig hat sich ihren Traum erfüllt und ihr musikalisches Hobby zum Beruf gemacht und ist seit einiger Zeit nun wieder voll aktiv und sowohl solo als auch im Duo Sunshine erfolgreich unterwegs. Das Repertoire ist breit gefächert von Volks- und Stimmungsmusik über deutsche Schlager, Popmusik in englisch und deutsch, Rock bis hin zu gefühlvollen Balladen.

 

Auch Kinderanimation steht auf der Repertoireliste von Andrea Herzig. Die Erfahrung hierfür sammelte sie in 10 Jahren während der Leitung von Eltern-Kind-Gruppen in ihrer Gemeinde.

 

In Zusammenarbeit mit HC-Record wurde Anfang 2010 ihre erste Single-CD "Wer ist sie" produziert. Der Titel ist auch für die TV-Sendung "Wenn die Musi kommt" aufgezeichnet und im Februar 2010 ausgestrahlt worden.

 

Die zweite Single-CD "Tausendmal das Herz erfrorn" wurde zusammen mit HC-Record und Wörle Musicland produziert und erschien im März 2011. Auch dieser Titel wurde u.a. für "Wenn die Musi kommt" aufgezeichnet und erreichte den 3. Platz beim Grand Prix der Deutschsprachigen Musik in München 2011.

 

Im Februar 2011 war sie zu Gast in der "Deutschen Schlager Hitparade", im März 2011 bei "Andys Musikparadies".

 

Ende 2011 erschien der Titel "Was man Liebe nennt".

 

Zwei weitere Titel sind bereits produziert und werden in Kürze veröffentlicht.

 

REFERENZEN

 

- Schlager-TV 

- Radio AWN (Irlbacher Stammtisch - Oktoberfest 2009)

- Radio AWN (Fraunhoferhalle Mai 2009)

- verschiedene Hochzeits- und Geburtstagsfeiern

- Vereinsfeiern

- Faschingsveranstaltungen

Bienenkorb Deggendorf

Bienenkorb Straubing

- Bienenkorb Passau

- Tanzlokal Schwögler`s Bad Abbach

Haslinger Hof - Bad Füssing

- Tanzlokal Bergbauer - Sand

- Partymaus - Regensburg

- Castello - Landau

- Tanzcafe Wallner - Deggendorf

- Tanztenne Großbüchlberg

- Gasthof Waldschänke - Untersteppach

- Bar Cubanos - Freundorf

- Tanzlokal Mauth

Deutsche Schlager Hitparade

Andys Musikparadies

- Reigro-TV - "Wenn die Musi kommt"

 

HÖRPROBEN

 

ACHTUNG: DIE ROTEN, UNTERSTRICHENEN TITEL SIND MIT

ENTSPRECHENDEN HÖRPROBEN AUF YOUTUBE VERLINKT

- EINFACH ANKLICKEN UND REINHÖREN!

 

99 Luftballons (Nena)

ABBA-Medley
Aber bitte mit Sahne (Udo Jürgens)
Aber dich gibt’s nur einmal für mich (Flippers)
Achy Breaky Heart (Billy Ray Cyrus)

Adios Amor (Andy Borg)

Ai Se Eu Te Pego (Michel Telo)

Allein, allein (Polarkreis 18)
Alles was ich brauche bist du (Hoffmann & Hoffmann)

Amarillo (Tony Christie)

Amazing Grace

A Moment Like This (Leona Lewis)

An der Nordseeküste (Klaus und Klaus)

Andre Mütter haben auch ein schönes Kind (Linda Feller)

A Night Like This (Caro Emerald)

Anita (Costa Cordalis)
Anton aus Tirol (DJ Ötzi)
Antonia (Antonia)
Aus Böhmen kommt die Musik (Gitti und Erika)
Ave Maria (klassisch)
Ave Maria (Beyonce)
Baby Come Back (The Equals)
Banks Of The Ohio (Olivia Newton John)
Beautiful Body (Bellamy Brothers)
Believe (Cher)

Bergvagabunden

Bergwerk (Reinhard Fendrich)

Big Big World (Emilia)

Bis in die Ewigkeit (dt. Version von "Rest Of My Life" von Bruno Mars)

Black Velvet (Allannah Myles)

Blanket On The Ground (Billie Jo Spears)

Blessed (Fady Maalouf)

Blue Bayou (Linda Ronstadt)
Blue Hawaii (Die Vikinger)

Bolero d` Amore (Fernando Express)

Born This Way (Lady Gaga)

Brown Girl In The Ring (Boney M)
By The Rivers Of Babylon (Boney M)
Cbaret (Liza Minelli)

Can`t Get You Out Of My Head (Kylie Minogue)

Casanova (Fernando Express)

CCR-Medley
Chacha-Medley
Chirpy Chirpy Cheep Cheep (Middle Of The Road)
Chris-Roberts-Medley
Coco Jambo (DJ Bobo)
Conny Francis - Jive - Medley
Corinna (Die Paldauer)
Country Roads (John Denver)
Country Roads (Hermes House Band)
Daddy Cool (Boney M)
Dancing Queen (ABBA)
Das Beste (Silbermond)
Das Pferdehalfter (Ronny)
Das rote Pferd (Markus Becker)

Deine Spuren im Sand (Howard Carpendale)

Der alte Jäger vom Silbertannental

Der kleine Floh in meinem Herzen (Die Flippers)
Der weiße Mond von Maratonga (Lolita)
Der wilde, wilde Westen (Truck Stop)
Dich soll der Teufel holn (Andrea Berg)
Die Caprifischer (Rudi Schuricke)
Die Fischerin vom Bodensee
Die Fischer von San Juan (Andy Borg)
Die Gefühle haben Schweigepflicht (Andrea Berg)
Die Hände zum Himmel (Die Kolibris)
Die Liebe ist ein seltsames Spiel (Conny Francis)
Die rote Sonne von Barbados (Die Flippers)
Die weißen Segel von Santa Monica (Fernando Express)

Die Zeit heilt keine Wunden (Bernhard Brink)

Domani L Amore Vincera (Claudia Jung und Rosanna Rocci)

Drei weiße Birken
Du bist der helle Wahnsinn (Amigos)
Du fängst mich auf und lässt mich fliegen (Helene Fischer)
Du gehst fort (Ireen Sheer und Bernhard Brink)
Du gehst mir langsam unter die Haut (Kristina Bach)

Du hast mich 1000mal belogen (Andrea Berg)

Du kannst noch nicht mal richtig lügen (Andrea Berg)

Du musst koa Engel sein für mi (Nicki)

Du passt so gut zu mir (Rosanna Rocci)

Ein Bett im Kornfeld (Jürgen Drews)
Ein bisschen Frieden (Nicole)
Ein Schiff wird kommen (Manuela)
Ein Stern, der deinen Namen trägt (DJ Ötzi)
Eine Mark für Charly (Wencke Myhre)
Eine weiße Rose (Kastelruther Spatzen)

Einmal ja gesagt (Semino Rossi)

Ein Zigeuner verlässt seine Heimat (Volkslied)

Er gehört zu mir (Marianne Rosenberg)
Er hat ein knallrotes Gummiboot (Wencke Myhre)
Er schenkte mir den Eiffelturm (Kristina Bach)
Erst ein Cappuccino (Kristina Bach)
Es gibt keinen Morgen danach (Helene Fischer)
Es ist so schön, ein Musikant zu sein (Oberkrainer)
Es war im BöhmerwaldFahrende Musikanten (Nina & Mike)
Eternal Flame (Bangles)
Fire (Bruce Springsteen)
Fliegerlied (Donickl)
Freiheit oder Liebe (Claudia Jung)

Für dich schiebe ich die Wolken weiter (Yvonne Catterfeld)

Für mich bist du die Welt (Judith Hildebrand)

Fürstenfeld (STS)
Ganz in weiß (Roy Black)
Ganz schön sexy (Kristina Bach)

Geh doch, wenn du sie liebst (Andrea Berg)

Geronimo (Aura Dione)

Griechischer Wein (Costa Cordalis)

Guantanamera

Hale Louise (Sunday)

Hallelujah (Shrek)
Hallo Klaus (Nickerbocker und Biene)
Hang On Sloopy (The Mc Coys)

Hard Rock Cafe (Carol King)

Heal The World (Michael Jackson)

Hello Again (Howard Carpendale)
Hello Josefine (Fats Domino)
Herzschmerzpolka (Gitti und Erika)

Hey, ich suche nicht den größten Lover (Kristina Bach)

Highway To Hell (ACDC)

Hiatamadl (Hubert Von Goisern)
Himbeereis zum Frühstück (Hoffmann & Hoffmann)
Hurray It`s A Holiday (Boney M)
Holzmichl (Die Randfichten)
Hot`n Cold (Katy Perry)
Howard-Carpendale-Mix

I bin a bayrisches Cowgirl (Nicki)Ich geh durch die Hölle (Fernando Express)

I Just Call To Say I Love You (Stevie Wonder)
I Kissed A Girl (Katie Perry)
I Love Rock`n Roll (Joan Jett)
I schick dir a Busserl (Original Tiroler Echo)
I steh auf Volksmusik
I Wanna Dance With Somebody (Whitney Houston)
I Will Always Love You (Whitney Houston)
Ich bin ich (Rosenstolz)
Ich darf mich nicht in dich verlieben (Claudia Jung)
Ich fange niemehr was an einem Sonntag an (Monica Morell)
Ich glaub dir hundert Lügen (Helene Fischer)
Ich geh für dich durchs Feuer (Amigos)
Ich hab dir nie den Himmel versprochen (Tanja Berg)

Ich hab nen Bungalow in Santa Nirgendwo (Die Flippers)

Ich liebe das Leben (Vicky Leandros)

Isch schieß dich auf den Mond (Andrea Berg)

Ich sterbe nicht nochmal (Andrea Berg)
Ich vermiss dich zu sehr (Claudia Jung)
Ich will nen Cowboy als Mann (Wencke Myhre)
Ich wollt nur mal mit dir reden (Daliah Lavi)
If A Song Could Get Me You (Marit Larsen)
If I Were A Boy (Beyonce)

Irgendwie, irgendwo, irgendwann (Nena)

I Say A Little Prayer For You (Aretha Franklin)

I sing a Liad für di (Andreas Gabalier)

I mecht mit dir fliagn (Hannah)

It Must Have Been Love (Roxette)
It`s A Heartache (Bonny Tyler)
It`s A Real Good Feeling (Peter Kent)
It`s Raining Men (Wether Girls)

It`s So Easy (Linda Ronstadt)

I Want To Grow Old With You (Westlife)

I Will Follow Him (Sister Act)

Jeanny ich brauch dichJe Taime Mon Amour (Claudia Jung)
Jedes Ende ist ein Beginn (Monika Martin)
Joana (Roland Kaiser)
Jodelautomat (Schürzenjäger)
Jungle Drum (Emiliana Torrini)
Junischnee (Die Seer)
Kein Weg zu weit
Knock On Wood (Amii Stewart)
Komm auf meine Insel (Die Flippers)
Komm geh mit mir nach Kanada (Michael Morgan)
Komm hol das Lasso raus (Olaf Henning)

Komm lass uns reden (Andrea Jürgens)

Komm und fang mit mir den Sonnenschein (Birgit Langer)

Komm und tanz ein letztes Mal mit mir (Claudia Jung)

Komm wir fahren nach Amsterdam (Cora)

Kopfüber in die Nacht (Michelle)

Kufsteinlied

Kuschel dich in meine Arme (Die Vikinger)

Küss mich, halt mich, lieb mich (Ella Endlich)

LadyLass die Sonne in dein Herz (Gruppe Wind)
Lass mich in dein Leben (Helene Fischer)

Lass uns noch einmal lügen (Claudia Jung)

Lebenslänglich (Andrea Berg)

Leider lieb ich dich immernoch (Mary Roos)

Let`s Get Loud (Jennifer Lopez)

Let`s Have A Party (Wanda Jackson)

Let`s Twist Again (Chubby Checker)
Leuchtturm (Nena)
Liebeskummer lohnt sich nicht (Siv Malmkvist)
Lieder der Nacht (Marianne Rosenberg)
Lieder, die die Liebe schreibt (Nana Mouskouri)

Like A Prayer (Madonna)

Limbo Dance (Geschwister Hofmann)

Listen To Your Heart (Roxette)
Live is Life (Opus)
Logo Logo (Schürzenjäger)
Lost In France (Bonny Tyler)

Mal ganz ehrlich (Helene Fischer)

Mama Loo (Les Humphries Singers)

Mama Lorraine (G.G. Anderson)
Mama Maria (Diana Sorbello)
Mama Mia (ABBA)
Mamacita (Marc Medlock)
Männer wolln immer nur dein Bestes (Stefanie Hertel)
Manuel Good Bye (Audrey Landers)
Manuels Melodie (Die Flippers)
Marleen (Marianne Rosenberg)

Marmorstein und Eisen bricht (Drafi Deutscher)

Mein Ziel (Florence Joy)

Mendocino (Michael Holm)
Mercy (Duffy)
Michaela (Bata Illic)
Mir schenkst du Rosen (Claudia Jung)
Mississippi (Pussycat)
Mitten im Paradies (Helene Fischer)
Money, Money, Money (ABBA)

More Of You (Bellamy Brothers)

Mr. Saxobeat (Alexandra Stan)

My Heart Goes Shalalalala (Vengaboys)
My Heart Will Go On (Celine Dion)
My Life Would Suck Without You (Kelly Clarkson)
NDW-Medley
Nimm des Bandl aus die Hoar (STS)
Nicki-Medley
Not Fair (Lilly Allen)
No No Never (Texas Lightening)

Nur geträumt (Nena)

Oh Happy day (Sister Act)

One Moment In Time (Whitney Housten)
Pokerface (Lady Gaga)
Polonese Blankenese (Gottlieb Wendehals)
Que Sera (Doris Day)
Raining Men (Wether Girls)
Release Me (Agnes)
Rock Around The Clock (Bill Haley)
Rockin`All Over The World (Status Quo)
RosamundeRosegarden (Lynn Anderson)
Rosegarden (Lynn Anderson)

Rote Lippen soll man küssen (Cliff Richard)

Run (Leona Lewis)

Santa Lucia (Elvis)
Santo Domingo (Fernando Express)
Sattelite (Lena Meyer Landrut)

Schaff mir die Hölle nicht auf Erden (Steffen Jürgens)

Schatzi schenk mir ein Foto (Micki Krause)

Schenk mir diese eine Nacht (Brunner & Brunner)

Schenk mir einen Stern (Andrea Berg)

Schickeria (Spider Murphy Gang)
Schön war die Zeit (Freddy Quinn)
Schöner fremder Mann (Conny Frencis)
Schuld war nur der Bossanova (Manuela)
Schürzenjägerzeit (Schürzenjäger)
Seemann, lass das Träumen (Lolita)

Serenata d`Amore (Fernando Express)

Servus Machs Guat (Nicki)

Sierra Madre (Schürzenjäger)
Simply The Best (Tina Turner)
Skandal im Sperrbezirk (Spider Murphy Gang)
Smoke On The Water (Deep Purple)
So What (Pink)
Some Broken Hearts (Don Williams)
Something Stupid (Robbie Williams und Nicole Kidman)
Spanish Eyes (Al Martino)
Steig in das Traumboot der Liebe (Cindy und Bert)
Sternenhimmel (Hubert Kah)
Stimmen im Wind (Juliane Werding)
Stumblin In (Suzi Quatro & Chris Norman)
Summer Dreaming (Kate Yanai)
Super Mega Partytime
Super Trouper (ABBA)
Sweet Sweet Smile (Carpenters)
Tango mit Fernando (Kristina Bach)
Tanz mit mir (Die Wikinger)
Tanze mit mir in den Morgen (Gerhard Wendland)
Tausend Frauen (Claudia Jung)
Tausend gute Gründe (Helene Fischer)

Tausend Träume weit (Tornero) (Antonia)

Tausendmal das Herz erfrorn (Andrea Herzig)

Tennessee Waltz (Ireen Sheer)

The Power Of Love (Jennifer Rush)

The Rose (Bette Middler)

The Winner Takes It All (ABBA)
This Is The Life (Amy Macdonald)
This Kiss (Faith Hill)
True Colors (Cindy Lauper)
Tulpen aus Amsterdam
Über den Wolken (Reinhard Mey)
Udo Jürgens - Medley
Una Paloma Blanca (George Baker Selection)

Und heut Abend hab ich Kopfweh (Ireen Sheer)

Und heut nacht will ich tanzen (Michelle)

Und morgen früh küss ich dich wach (Helene Fischer)
Und wenn ich dich brauch, dann bist du für mich da (Kristina Bach)
Unser Traum darf nicht sterben (Fernando Express)
Venus (Bananarama)
Vielleicht im nächsten Leben (Ute Freudenberg)
Volksmusik ist Herzmusik
Vom selben Stern (Ich und Ich)
Von hier bis unendlich (Helene Fischer)

Wahnsinn (Wolfgang Petry)

Waka Waka (Shakira)

Walking On Sunshine (Katrina & The Waves)

Was kann ich denn dafür (Hansi Hinterseer und Lena Valaitis)

Was man Liebe nennt (Andrea Herzig)

Waterloo (ABBA)

Wegen dir (Nicki)

We Will Rock You (Queen)

Weil i di mog (Relax)

Weil i immerno an Engerl glaub (Nicki)

Weiße Rosen aus Athen (Nana Mouskouri)
Wenn der Himmel es will (Andrea Jürgens)
Wenn die Sonne erwacht in den Bergen (Adam & Eve)
Wenn die weißen Rosen blühen (Semino Rossi)
Wenn d`Sehnsucht brennt (Nicki)
Wenn du diesen Brief liest (Anna Katharina Stoll)

Wenn i mit dir tanz (Nicki)

Wer ist sie (Andrea Herzig)

What A Feeling - Flashdance (Irene Cara)

What A Wonderful World (Louis Armstrong)

What`s Up (Four Non Blondes)
Whats A Woman (Vaya Con Dios)

When I Need You (Celine Dion)

Wie Flammen im Wind (Michelle)

Wilds Wossa (Die Seer)
Willst du mich küssen
Wir sind vom selben Stern (Ich und Ich)
Wish You Where Here (Rednex)

Wolfgang-Petry-Mix

Wovon solln wir träumen (Frida Gold)

You Light Up My Life (Leann Rimes)
Zwei kleine Italiener (Conny Froboess)